Marktforschung

Wieviele Schweizer fahren Velo? Welche Verkaufskanäle sind von Bedeutung im Schweizer Markt? Welchen Umsatz erzielt die Branche mit E-Bikes? Wie arbeitet die durchschnittliche Servicewerkstatt?

dynaMot beobachtet den Schweizer Fahrradmarkt bereits seit mehr als 17 Jahren. In dieser Zeit wuchs ein aktives und aussagekräftiges Recherche-Netz zu relevanten Daten der Schweizer Fahrradbranche und aussagekräftigen Kennzahlen über den Schweizer Fahrradmarkt. dynaMot veröffentlicht diese Forschungsergebnisse in verschiedenen, periodisch erscheinenden Studien und erstellt auf Kundenwunsch fokussierte, bedarfsgerecht angepasste Analysen.

Aktuell erhältlich sind folgende Wirtschaftsstudien über das Velo und das Elektrovelo im Schweizer Markt:

dynaMot Marktreport Velohandel Schweiz

Der umfassende Gesamtüberblick zum Schweizer Fahrradmarkt und seinem wirtschaftlichen und gesellschaftlichem Umfeld. Der dynaMot Marktreport Velohandel Schweiz erscheint alle vier Jahre. mehr…

dynaMot Marktbulletin Velohandel Schweiz

Das aktuelle Update zum Marktreport mit den wichtigsten Marktzahlen und Trends im Schweizer Velohandel. Das dynaMot Marktbulletin Velohandel Schweiz erscheint jährlich, mit Ausnahme der Jahre, in denen der Marktreport komplett aktualisiert aufgelegt wird.  mehr…

dynaMot Werkstattumfrage Velohandel Schweiz

Die repräsentative Befragung des Schweizer Velofachhandels zu Tarifen, Organisation und Personalsituation in ihrer Serviceabteilung. Die dynaMot Werkstattumfrage Velohandel Schweiz erscheint alle zwei Jahre. Die Ausgabe 2020 bietet zusätzlich eine Übersicht, wie die Schweizer Velobranche mit der Corona-Krise umgeht. mehr…

Die Studien von dynaMot sind als wiederkehrende Publikationen von der Schweizerischen Nationalbibliothek anerkannt und mit einer offiziellen ISSN-Identifikationsnummer versehen.

Kommentare sind geschlossen.