2rad Schweiz und dynaMot fragen nach Werkstatt-Tarifen

Welche Tarife werden im Schweizer Velofachhandel verrechnet? Wie verbreitet sind Zuschläge? Wie sind Reparaturannahme und Abrechnung organisiert? Diese und weitere Fragen beantwortet die Werkstattumfrage vom Zweirad-Gewerbeverband 2rad Schweiz und dynaMot.

Die Umfrage wird in angepasster Form bereits zum 4. Mal erhoben. Erstmals werden auch aktiv die Händler in der Romandie angeschrieben, damit schweizweite Vergleichszahlen vorliegen. Für die Deutschschweiz werden die aktuellen Zahlen mit denen der früheren Umfragen seit 2011 verglichen. So können wichtige Trends und Entwicklungen festgehalten werden.

2rad Schweiz und dynaMot laden in diesen Tagen Fachhändler ein, an der Umfrage teilzunehmen. Sie umfasst 22 Fragen und kostet Sie 6 Minuten Zeit. Alle Fragen können anonym beantwortet werden, und sämtliche Angaben werden vertraulich behandelt.

Die Resultate werden im Laufe des Frühjahrs 2018 ausgewertet und können bei dynaMot zum Preis von 65 Franken / Euro bestellt werden. Eine Online-Bestellmöglichkeit wird bis dahin eingerichtet, Vorbestellungen sind ab sofort auf die Emailadresse rosenbaum@dynamot.ch möglich.

Kommentare sind geschlossen